Datenschutz-Grundverordnung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ist am 4. Mai 2016 im Amtsblatt der EU (ABl. L 119/1 vom 4. Mai 2016) veröffentlicht worden. Sie trat am 25. Mai 2016 in Kraft und gilt ab dem 25. Mai 2018.

Das Amtsblatt, das Sie hier herunterladen können, hat folgenden Inhalt:

  • Verordnung  (EU)  2016/679  des  Europäischen  Parlaments  und  des  Rates  vom  27.  April  2016 zum  Schutz  natürlicher  Personen  bei  der  Verarbeitung  personenbezogener  Daten,  zum  freien Datenverkehr  und  zur  Aufhebung  der  Richtlinie  95/46/EG  (Datenschutz-Grundverordnung)
    - Erste Berichtigung der DS-GVO (vom 4. Mai 2016)
    - Corrigendum/Zweite Berichtigung der DS-GVO (vom 19 April 2018)

  • Richtlinie (EU) 2016/680 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum
    Schutz  natürlicher  Personen  bei  der  Verarbeitung  personenbezogener  Daten  durch  die
    zuständigen  Behörden  zum  Zwecke  der  Verhütung,  Ermittlung,  Aufdeckung  oder  Verfolgung
    von  Straftaten  oder  der  Strafvollstreckung  sowie  zum  freien  Datenverkehr  und  zur
    Aufhebung des Rahmenbeschlusses 2008/977/JI des Rates (JI-Richtlinie)

  • Richtlinie (EU) 2016/681 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über
    die Verwendung von Fluggastdatensätzen (PNR-Daten) zur Verhütung, Aufdeckung, Ermittlung
    und Verfolgung von terroristischen Straftaten und schwerer Kriminalität

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit hat die Datenschutz-Grundverordnung in der Broschüre BFD-INFO-6, die Sie hier herunterladen können, kurz kommentiert. In der Broschüre, die auch das am 25. Mai 2018 in Kraft tretende BDSG enthält, werden besonders die wesentlichen Neuerungen des EU-Datenschutzrechts dargestellt.

Leitlinien der Artikel-29-Datenschutzgruppe

Die Artikel 29-Datenschutzgruppe veröffentlicht Leitlinien als Auslegungshilfen zu einzelnen Themen der EU-Datenschutz-Grundverordnung.
Deutschen Übersetzungen dieser Leitlinien finden Sie hier.

Weitere Dokumente und Unterlagen zur Datenschutz-Grundverordnung

Dokumente und Unterlagen speziell für Unternehmen und Vereine

Vorträge

  • Präsentation zu den Vorträgen des Landesbeauftragten auf der 3. und 4. Digitalisierungskonferenz des Clusters Informationstechnologie Mitteldeutschland e. V. und des Wirtschaftsrats der CDU e. V., Landesverband Sachsen-Anhalt, am 20. und 21. Februar 2017
    Digitale Strategie? - Eine Standortbestimmung