Adressen der Kirchlichen Datenschutzbeauftragten

Die Kirchen in Deutschland haben als Körperschaften öffentlichen Rechts eigene Datenschutzvorschriften erlassen. Grundlage ist die Verpflichtung zur Respektierung des kirchlichen Selbstverwaltungsrechts auf der Grundlage von Art. 140 Grundgesetz in Verbindung mit Art. 137 Abs. 3 Weimarer Reichsverfassung. Die Kirchen habe somit auch eigene Datenschutzbeauftragte bestellt.