Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

(Artikel 1 des Gesetzes zur Fortentwicklung der Datenverarbeitung und des Datenschutzes vom 20. Dezember 1990, BGBl. I S. 2954)

Nichtamtlicher Text - Gültig bis zum 24. Mai 2018

Inhaltsübersicht

E r s t e r  A b s c h n i t t:

Allgemeine Bestimmungen

Z w e i t e r  A b s c h n i t t:

Datenverarbeitung der öffentlichen Stellen

E r s t e r  U n t e r a b s c h n i t t:
Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Z w e i t e r  U n t e r a b s c h n i t t:
Rechte des Betroffenen

D r i t t e r  U n t e r a b s c h n i t t:
Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

D r i t t e r  A b s c h n i t t:

Datenverarbeitung nicht-öffentlicher Stellen und öffentlich-rechtlicher Wettbewerbsunternehmen

E r s t e r  U n t e r a b s c h n i t t:
Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Z w e i t e r  U n t e r a b s c h n i t t:
Rechte des Betroffenen

D r i t t e r  U n t e r a b s c h n i t t:
Beauftragter für den Datenschutz, Aufsichtsbehörde

V i e r t e r  A b s c h n i t t:

Sondervorschriften

F ü n f t e r  A b s c h n i t t:

Schlussvorschriften

S e c h s t e r  A b s c h n i t t:

Übergangsvorschriften

Anlage zu § 9 Satz 1