Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr

Inhalt

Erwägungsgründe

KAPITEL I - ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Artikel 1 - Gegenstand der Richtlinie
Artikel 2 - Begriffsbestimmungen
Artikel 3 - Anwendungsbereich
Artikel 4 - Anwendbares einzelstaatliches Recht

KAPITEL II - ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

Artikel 5

ABSCHNITT I - GRUNDSÄTZE IN BEZUG AUF DIE QUALITÄT DER DATEN

Artikel 6

ABSCHNITT II - GRUNDSÄTZE IN BEZUG AUF DIE ZULÄSSIGKEIT

Artikel 7

ABSCHNITT III

Artikel 8 - Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten
Artikel 9 - Verarbeitung personenbezogener Daten und Meinungsfreiheit

ABSCHNITT IV - INFORMATION DER BETROFFENEN PERSON

Artikel 10 - Information bei der Erhebung personenbezogener Daten bei der betroffenen Person
Artikel 11 - Informationen für den Fall, daß die Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden

ABSCHNITT V - AUSKUNFTSRECHT DER BETROFFENEN PERSON

Artikel 12 - Auskunftsrecht

ABSCHNITT VI - AUSNAHMEN UND EINSCHRÄNKUNGEN

Artikel 13 - Ausnahmen und Einschränkungen

ABSCHNITT VII - WIDERSPRUCHSRECHT DER BETROFFENEN PERSON

Artikel 14 - Widerspruchsrecht der betroffenen Person
Artikel 15 - Automatisierte Einzelentscheidungen

ABSCHNITT VIII - VERTRAULICHKEIT UND SICHERHEIT DER VERARBEITUNG

Artikel 16 - Vertraulichkeit der Verarbeitung
Artikel 17 - Sicherheit der Verarbeitung

ABSCHNITT IX - MELDUNG

Artikel 18 - Pflicht zur Meldung bei der Kontrollstelle
Artikel 19 - Inhalt der Meldung
Artikel 20 - Vorabkontrolle
Artikel 21 - Öffentlichkeit der Verarbeitungen

KAPITEL III - RECHTSBEHELFE, HAFTUNG UND SANKTIONEN

Artikel 22 - Rechtsbehelfe
Artikel 23 - Haftung
Artikel 24 - Sanktionen

KAPITEL IV - ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IN DRITTLÄNDER

Artikel 25 - Grundsätze
Artikel 26 - Ausnahmen

KAPITEL V - VERHALTENSREGELN

Artikel 27

KAPITEL VI - KONTROLLSTELLE UND GRUPPE FÜR DEN SCHUTZ VON PERSONEN BEI DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Artikel 28 - Kontrollstelle
Artikel 29 - Datenschutzgruppe
Artikel 30

KAPITEL VII - GEMEINSCHAFTLICHE DURCHFÜHRUNGSMASSNAHMEN

Artikel 31 - Ausschußverfahren

SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Artikel 32
Artikel 33
Artikel 34