Orientierungshilfen zu datenschutzrechtlichen Fragen


  • Orientierungshilfe zu "Whistleblowing-Hotlines": Firmeninterne Warnsysteme und Beschäftigtendatenschutz - Stand: 17. Januar 2018
  • Orientierungshilfe zur "Einholung von Selbstauskünften bei Mietinteressentinnen" - Stand: 30. Januar 2018

  • Orientierungshilfe "Online-Lernplattformen im Schulunterricht" - Stand: April 2016

  • Orientierungshilfe zur datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung in Formularen - Stand: März 2016

  • Orientierungshilfe "E-Mail und Internet am Arbeitsplatz" - Stand: Januar 2016

  • Orientierungshilfe "Videoüberwachung in öffentlichen Verkehrsmitteln" - Stand: 16. September 2015

  • Orientierungshilfe "Cloud Computing" - Stand: 9. Oktober 2014 (1)

  • Orientierungshilfe zu den Datenschutzanforderungen an "App-Entwickler und App-Anbieter" - Stand: 16. Juni 2014

  • Orientierungshilfe zur datenschutzkonformen "Gestaltung und Nutzung von Krankenhausinformationssystemen" (1) - Stand: März 2014

  • Orientierungshilfe "Videoüberwachung durch nicht-öffentliche Stellen“ - Stand: 19. Februar 2014
    > Mehr erfahren ...

  • Zusatz zur Orientierungshilfe Videoüberwachung durch nicht-öffentliche Stellen: "Videoüberwachung in Schwimmbädern" - Stand: 10. August 2015

  • Orientierungshilfe "Soziale Netzwerke" (1) - Stand: 14. März 2013

  • Orientierungshilfe der Datenschutzaufsichtsbehörden für den  "Umgang mit Verhaltensregeln nach § 38a BDSG" - Stand: 27. Februar 2013

  • Orientierungshilfe "Datenschutzrechtliche Anforderungen an Facebook" und andere soziale Netzwerke - Stand: März 2012

  • Orientierungshilfe "Datenschutz bei IPv6" (1) - Stand: 26. Oktober 2012

  • Orientierungshilfe "Mandantenfähigkeit" - Stand: 11. Oktober 2012

  • Orientierungshilfe "Datenschutzgerechtes Smart Metering" - Stand 27. Juni 2012

  • Orientierungshilfe "Datenschutzmanagement" - Stand: 10. Oktober 2011

  • Kompendium "Datenschutzmanagement im Unternehmen" - Stand: Dezember 2012

  • Orientierungshilfe des Arbeitskreises Technik zu "Datenschutz und Datensicherheit in Projekten: Projekt- und Produktivbetrieb" - Stand: 2. November 2009

  • Orientierungshilfe des Arbeitskreises Technik zur "Protokollierung" - Stand: 2. November 2009

  • Orientierungshilfe des Arbeitskreises Technik zur "Biometrischen Authentisierung - Möglichkeiten und Grenzen" - Stand: 2. November 2009

  • Orientierungshilfe der Arbeitskreise Technik und Medien zu "Datenschutzfragen des Anschlusses von Netzen der öffentlichen Verwaltung an das Internet" - Überarbeitete Fassung vom November 2008

  • Orientierungshilfe "Datenschutz bei Gerichtsvollziehern" - Stand: 01. Juni 2008

  • Orientierungshilfe "Datenschutzgerechter Einsatz von RFID" (1) - Stand: 14. Dezember 2006

  • Orientierungshilfe "Datenschutz bei Dokumentenmanagementsystemen", elektronische Akte, Datenhaltungsmodelle, Signatur und Verschlüsselung, OCR (1) - Stand: März 2006

  • Orientierungshilfe "Datenschutz in drahtlosen Netzen", WLAN, Bluetooth, Infrarotschnittstelle, drahtlose Peripherie (1) - Stand: September 2005

  • Orientierungshilfe zum datenschutzgerechten Anschluss an Internet und Online-Banking bei Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollziehern - Stand November 2004

  • Orientierungshilfe des Arbeitskreises Technik zur "Datensicherheit bei USB-Geräten"  - Stand: 27. November 2003

  • Orientierungshilfe des Arbeitskreises Technik zum "Einsatz kryptografischer Verfahren" (1) - Stand: September 2003 

  • Orientierungshilfe des Hamburger Datenschutzbeauftragten zu "Tele- und Mediendiensten" - Stand: 1. Juli 2002

  • Orientierungshilfe beim "Einsatz von Verzeichnisdiensten" - Stand: September 2000

  • Orientierungshilfe der Arbeitsgruppe Chipkarten des Arbeitskreises Technik zu "Anforderungen zur informationstechnischen Sicherheit bei Chipkarten" (1) - Stand 16. Februar 1997

  • Orientierungshilfe des Arbeitskreises Technik zu "Datenschutzrechtliche Aspekte beim Einsatz optischer Datenspeicherung" (1) - Stand 16. Februar 1997

_____________________________
(1)
Diese Orientierungshilfe ist durch die Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder zustimmend zur Kenntnis genommen worden.